Donnerstag, 15. April 2021

Herzige Grüße ....

 ... könnt ihr auf jeden Fall super mit dieser runden Geschenkbox senden  

Bei dieser Version trifft feiner Wollfilz auf zarten Organza ... wie gehabt mit integrierter Karte für persönliche Worte ... egal ob Hochzeit, Geburtstag, Muttertag, Valentinstag oder einfach nur so  ... sie passt einfach immer ... und mit kleinen 25ern ist die Box auch flott umgestaltet und für eine Silberhochzeit einsetzbar



Einen schönen Abend wünscht DESI

Samstag, 10. April 2021

Eine Geldmaschine ...

 ... möchte doch jeder gerne mal haben, oder?

Schade nur, wenn sie irgendwann mal leerläuft ;-)





Ein schönes Wochenende wünscht DESI

Montag, 5. April 2021

Diesen Streuselkuchen ...

... habe ich den letzten Jahren schon sooo oft gebacken. Das Ursprungsrezept habe ich im Laufe der Zeit abgewandelt, denn wir mögen es gerne sehr fruchtig ... und auch mit einer guten Portion Streusel.

Der Kuchen schmeckt frisch gebacken gut und auch noch die nächsten 1-2 Tage richtig lecker. Daher könnt ihr ihn auch super am Vortag vorbereiten. Ich habe ihn auch schon mal eingefrohren ... aber ganz ehrlich, das ist eine Ausnahme gewesen ... er ist immer so flott verdrückt.






Anbei das Rezept für 1 Blech Streuselkuchen ...

Teig:

250 gr. Mehl

150 gr. Butter (zimmerwarm)

150 gr. Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

5 Eier

1 Prise Salz

1/2 Päckchen Zitronenschalenaroma

2 gestrichene TL Backpulver

 

Belag:

5 große Äpfel (ich nehme Elstar)

2 Gläser Sauerkirchen

Mein Verhältnis bzgl. der Verteilung auf dem Blech: 2/5 Äpfel und 3/5 Kirschen … ihr könnt natürlich auch anderes Obst verwenden 😊

 

Streusel:

250 gr. Mehl

150 gr. Butter (zimmerwarm)

150 gr. Zucker

1 gehäufter TL Zimt

 

 

Zutaten für den Teig in einer Schüssel gut miteinander verquirlen

Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen

Äpfel putzen, schälen, in Spalten schneiden

Die Sauerkirschen durch ein Sieb abgießen und gut abtropfen

♥ Obst getrennt voneinander auf dem Teig verteilen

Zutaten für die Streusel mit der Hand verkneten 

Streusel bröckelig über dem Kuchen verteilen

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Heißluft ca. 30 - 35 Min. backen

Genießen

 

Viel Freude beim Nachbacken !

Herzliche Grüße und einen schönen Ostermontag ... DESI

Sonntag, 4. April 2021

Hasige Grüße ...

 Ihr Lieben, ich wünsche euch ein wunderschönes Osterfest ...




Herzliche Grüße ... DESI
 

Samstag, 3. April 2021

Schoko-Hasentaler

Dieses Jahr gibt es keine selbstgebackenen Osterhasen für die Familie.

Ich wollte so gerne mal eine Alternative ausprobieren: Schoko-Hasentaler :-)

 

Es geht ganz einfach:

Verschiedene Sorten Schokolade in einer Silikon-Auflaufform verteilen 

10 Minuten im Backofen bei 50 Grad erwärmen 

Mit einer Gabel die Schokoladenmasse vorsichtig verquirlen .

Nach Belieben dekorieren 

Im Kühlschrank erkalten lassen 

Aus der Silikonform nehmen 

Hübsch verpacken 

Fertig :-)

 

Und noch ein paar Tipps hintendran ... 

Ihr könnt die Taler super als Reste-Verwertung von Schoko-Nikoläusen oder was auch immer nutzen.

Bitte stellt den Backofen nicht heißer ein, da ansonsten die Schokolade nach dem Erkalten schnell weiss wird.

Die Schokolade sieht nach den 10 Minuten im Backofen nicht flüssig aus - sie ist es aber :-)

Ich habe die fertigen Taler in Metallboxen verpackt. Um die Schokolade habe ich zum Schutz Backpapier gelegt.

Wenn ihr keine Silikonformen zur Hand habt, probiert gerne mal die Alternative "Bruchschokolade" aus: Verteilt die Schokolade auf einem mit Backpapier belegtes Backblech ... geht genauso vor, wie oben beschrieben ... sobald die Schokolade erkaltet ist, brecht ihr sie in einzelne Stücke und verpackt sie danach hübsch.

Es ist wirklich flott gemacht - also könnt ihr schnell noch etwas bis morgen zaubern ;-)

 




  Einen schönen Abend wünscht DESI

Donnerstag, 1. April 2021

Schwuppdiwupp ...

 ... und schon haben wir April :-)



 Einen guten Start ins lange Osterwochenende wünscht DESI

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...