Montag, 2. August 2010

Adhäsivfolie ?!?

Unsere beiden kleinen Patenjungs stehen im Moment total auf Bagger.

Na und als die Tante zufällig tolle Baggeraufkleber gefunden hat, da konnte sie nicht einfach so daran vorbeigehen, sondern musste die Teilchen direkt mitnehmen. Das ging einfach nicht anders ... typisch Tante ;o)))


Aber normale Aufkleber sind ja irgendwann super schwer abzufriemeln ... oder sie hinterlassen hässliche Spuren. Einerseits wollte ich das den Muttis nun wirklich nicht antun ... andererseits stellte es mich jedoch vor ein kleines Problemchen.

Die Lösung hierzu gab mir eine Kollegin vor ein paar Tagen ... Adhäsivfolie.

Häh? Watt is datt dann? Noch nie gehört.
Jaaaaaaaaa, jetzt kenne auch ich Adhäsivfolie ... 'ne klasse Erfindung.

Die Machart kennt man von Fensterbildern oder Window Colour.
Eine durchsichtige, immer wieder verwendbare, selbsthaftende Folie, die man für ein bißl Kleingeld im Bastelladen erwerben kann.

Also, was macht die Tante?
In der Mittagspause direkt in den Bastelladen rennen ... Folie kaufen ... Aufkleber auf die Folie kleben ... großzügig ausschneiden ... und direkt verschenken :o)

Na, mal schauen, wo demnächst die nächste Baustelle aufgerissen wird?


Herzliche Grüße ... DESI ♥

PS: Falls die Folie mal nicht kleben will, z.B. auf glatten Kleiderschranktüren ... ein bißl Wasser ist wohl die Lösung ... wie bei Saugnäpfen ... sagt meine Kollegin ;o)

1 Kommentar:

  1. oh, super! Danke!
    Das ist mal wirklich praktisch.
    Gruss
    Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Nachricht ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...