Freitag, 23. April 2010

Schweinsnasen ...

... bringen doch auch Glück, oder?


Nein, im Ernst:
Könnt ihr euch noch an meine allererste Fimofrickelei erinnern?

Gaaaaaanz viel Fliepi-Glück ist dabei entstanden ...


Da ich noch ein bißl Masse übrig hatte, habe ich noch ein wenig weiter ausprobiert.

Also sind dann die Schweinsnasen ... äh, die Knöpflis von oben entstanden ... und auch diese ...


... und diese ....


... und auch die Herzen, die ihr ja bereits von den Anhängern aus den letzten Posts kennt ...


Bin immer noch überrascht, was man aus zwei kleinen Fimo-Päckchen alles basteln kann :o)))

Sagt mal:
Kann man eigentlich angebrochene Fimo-Päckchen aufbewahren?
Und wenn ja, gibt es dabei etwas zu beachten?

Herzliche Grüße und ein superschönes und sonniges WE ... DESI ♥

Kommentare:

  1. Hallo,
    Das Fimo kannst du i Frischhaltefolie einwickeln und dann in eine Plastikdose paken Deckel drauf -fertig.


    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo desi,deine Knöpfe sind toll geworden und ich bewahre die angebrochenen Pakete immer in einer luftdichten T.....dose auf.Es gibt aber auch eine extra Masse von Fimo zum unterkneten falls die angebrochene Masse mal hart geworden ist.Klappt super,ich hab´s selber ausprobiert.
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Also den Tipp von Sandra kann ich auch nur so weitergeben! Habe ich selbst auch so gemacht, aber nimm eine runde Dose, die nicht zuuu groß ist, damit nicht so viel Luft mit drin ist! (Die eckigen T.....dosen lassen Luft rein, das ist dann ja nicht so klasse!) So'n 1/2 bis 3/4 Jahr hält sich das dann bestimmt!
    Schönes Wochenende noch und liebe Grüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Desi, ich wollts ja posten aber du warst schneller :-) Ich werde es auf jeden Fall noch machen!!! Sowas Schönes lasse ich mir doch nicht entgehen zu zeigen!!! :-) Freu mich doch so!!!
    Grüßle Emma

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Desi, ja nun weiss ich wohin dein Super-Päckli gegangen ist, ich gratuliere Emma ganz herzlich zu diesem süssen Gewinn, auch wenn er nicht essbar ist lach!!
    Deine Knöpflis sind aber auch allerliebst, früher habe ich auch mit FIMO gebastelt und habe es immer schön fest in Frischhaltefolie und an einem nicht allzu warmen Ort aufbewahrt. Das hat ganz gut geklappt, probier es doch einfach mal mit einem Rest aus!!
    ein schönes,sonniges Wochenende wünscht Dir
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    super süß sind deine Werke!!
    ich tup... bei mir auch die reste einfach ein!
    LG
    Karla

    AntwortenLöschen
  7. Mit Fimo kenne ich mich leider gar nicht aus, aber ich finde Deine Werke ganz toll!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Nachricht ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...