Mittwoch, 18. November 2009

Morgens an der Bahn ...

... war es in den letzten Tagen ganz schön frostig.
Mal schauen, vielleicht werde ich morgen die Gelegenheit nutzen und meine neue Errungenschaft ausführen.

Vor einigen Wochen, als die ersten verregneten Tage eingetrudelt sind, stieg der Wunsch nach einem neuen Kleid in mir auf:
Schön mollig warm ... grau & schlicht ... mit Rollkragen ... Jaaaaaaaa, ein solches Kleid wollte ich mir kaufen.

Also opferte ich die eine oder andere Mittagspause, um im Städtchen danach zu schauen. Aber irgendwie hab ich nichts Schönes finden können.

Aufgeben wollte ich meinen Wunsch aber nicht, denn ich liebe Kleider...darin fühle ich mich einfach am wohlsten...typisch Mädchen halt ;o)))

Ich habe mir also ein schönes Stöffchen gekauft und mich mit etwas Mut an mein erstes Kleid gewagt. Uiuiui... ein bisschen aufgeregt war ich ja schon. Für Karneval hab ich ja schon mal das eine oder andere genäht. Aber für "normal" sollte das die Premiere werden.

Mutig hab ich mich dann am Wochenende drangegeben. Ohne Schnittmuster, einfach aus dem Gefühl heraus mit einem Sommerkleid als "grobe Vorlage". Ich muss schon sagen, der Stoff war dankbar ... echt unkompliziert...ging wirklich flott.
Mit ein bisschen Schnickschnack das Ganze noch für "Mädchen" aufgepimpt...und fertig :o)))

Naja, ich natürlich im sofort Rausch...aus dem Reststoff hab ich mir direkt noch ein paar Armstulpen, eine Mütze und einen Ringaufsatz genäht. Alles passend dazu ... natürlich ;o)))

Taaaataaaa: Hier ist meine neue Errungenschaft:



Der Clou an dem Ganzen:
Der Schnickschnack ist problemlos zu entfernen. Ich habe ihn nur mit Klettband auf den Wollstoff "draufgepappt". So kann ich mein Kleidchen immer wieder individuell und neu gestalten. Gerade so, wie ich es gerade möchte :o)))

Das Ergebnis macht mich total glücklich.
Mein erstes Kleidchen wird bestimmt nicht mein letztes Kleidchen bleiben.

Jetzt ist schlechtes Wetter für mich (zumindest klamottentechnisch) kein Problem mehr ...

Ich wünsche euch eine schöne Zeit...

Alles Liebe ... DESI ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für eure Nachricht ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...